Aktuelles

Da staunten die anwesenden Schulklassen aber nicht schlecht: Eigentlich wollten sie nur die Dauerausstellung des Neanderthalmuseums besuchen und dann wird ein riesiger Hirsch an ihnen vorbeigerollt! Grund dafür war der Aufbau der Eiszeit-Safari, die derzeit im Neanderthalmuseum in Mettmann zu bestaunen ist. Das Spezielle dabei: Viele Tiere sind in die Dauerausstellung des Museums integriert worden...

mehr lesen

Noch bis zum 31. Oktober 2017 heißt es in der Stadt Heinrichs des Löwen: Ich bin ein Höhlenlöwe! Die Eiszeitsafari im Staatlichen Naturhistorischen Museum in Braunschweig ist seit dem 19. August eröffnet. Das Besondere hier: Die Objekte sind auf allen Etagen des Museums verteilt und zum Teil sogar in die Dauerausstellung integriert. Dies ermöglicht einen ganz neuen Blick auf die vertrauten...

mehr lesen

Das Neandertal bei Mettmann ist für Steinzeitfreunde bekanntlich immer eine Topadresse. Deshalb freuen wir uns sehr, dass das Neanderthal-Museum als weitere Station der Eiszeit-Safari gewonnen werden konnte! Ab November 2017 ist die faszinierenden Zeitreise im eindrucksvollen Museumsgebäude unweit der Fundstelle des namengebenden Fundes zu sehen. Unsere Eiszeit-Scouts Urs und Lena, beides...

mehr lesen

Seit Freitag, den 25. November, macht die Eiszeit Station in Kassel! Das Naturkundemuseum im Ottoneum bietet bis Ende April Urs, Lena und den tierischen Safaribewohnern eine Heimat. In aufwändig gestalteten Landschaften gilt es, den großen und kleinen Eiszeittieren auf die Spur zu kommen und zu entdecken, wo die Eiszeitjäger Station gemacht haben. Natürlich ist auch diesmal der Multimediaguide ein...

mehr lesen

In den nächsten Tagen gehen Mammuts, Höhlenbären und Co. wieder auf Reisen. Nach dem Ende der erfolgreichen Ausstellung in Koblenz mit mehr als 250.000 Besuchern werden alle Tiere und anderen Ausstellungsstücke demontiert, verpackt und auf eine ganze Reihe von LKWs verladen. Insgesamt 6 ganz große LKW sind nötig, um unsere Riesen zu ihrem nächsten Ziel zu verfrachten! Und wohin geht die Reise?...

mehr lesen

Auf zum Endspurt! Nur noch wenige Wochen ist die Eiszeit-Safari im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein zu sehen. Am 30. Oktober ist die Ausstellung dort letztmalig geöffnet. Bereits deutlich mehr als 200.000 große und kleine Eiszeit-Fans haben Familie Mammut, die Höhlenbären, unsere Scouts Urs und Lena und all die anderen spannenden Bewohner der Safari schon gesehen. Nutzen Sie...

mehr lesen

Mit einer Schulterhöhe von 2,50 m ist es zwar noch gut einen Meter kleiner als das Mammut von Siegsdorf/Bayern, dem größten Mammut Europas aus der letzten Eiszeit, aber dennoch ist das Mammutskelett in der „Eiszeit-Safari“ eine imposante Erscheinung. Die Skelettrekonstruktion von Urs Oberli basiert auf dem Fund eines zu 80% vollständigen Mammuts aus Praz-Rodet im Kanton Waadt. Im Mai 1969 wurde...

mehr lesen

Die Filmsequenzen in der App zur Eiszeit-Safari wurden alle auf der Schwäbischen Alb gedreht. Diese Region ist nicht nur reich an Höhlen, sondern besitzt auch zahlreiche weltweit bedeutende Fundstellen zur Eiszeitarchäologie. Dennoch war es nicht einfach,  geeignete Drehorte zu finden, vor allem nicht für das „große Familienfest“. Wald, Stromleitungen und Straßen passen nicht gut ins Zeitreisebild...

mehr lesen

Ein Forscherteam unter Beteiligung der Kuratoren der Eiszeit-Safari und des Klaus-Tschira-Archäometrie-Zentrums in Mannheim untersucht seit 2015 die auf 2.100 m gelegene Höhle "Bärenfalle" im Tennengebirge im Bundesland Salzburg. Die Knochenfunde aus den Grabungen stammen von Höhlenbären, Wolf und Höhlenlöwen. Es handelt sich um den höchstgelegenen Nachweis vom Höhlenlöwen in Österreich. Nach...

mehr lesen

Sie ist für viele Besucher ein echtes Highlight - unsere kostenlose Eiszeit-App begeistert Groß und Klein!

Mit Filmen und Hintergrundinformationen lässt sie die Eiszeit lebendig werden. Vor allem das Leben der Eiszeitjäger wird dabei eindrucksvoll erzählt. Aber der Spaß darf bei unserer Safari natürlich nicht zu kurz kommen. Deshalb warten Spiele und Rätsel darauf, von den Eiszeitexperten (und...

mehr lesen

Endlich ist es soweit: Die Eiszeitsafari ist im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein eröffnet worden. Etwa 700 Eröffnungsgäste waren die ersten, die sich auf die Reise begeben durften. Zum Glück bringen auch große Menschenmengen unsere Tiere nicht aus der Ruhe! Ab sofort können alle großen und kleinen Eiszeitfans die Ausstellung täglich von 10.00 bis 18.00 besuchen und dabei jede...

mehr lesen

In den vergangenen drei Wochen wurde im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein mit Hochdruck gearbeitet. Schließlich musste der Inhalt von fünf riesigen LKW ausgeladen, ausgepackt und aufgebaut werden. Jetzt haben Mammut, Riesenhirsch und Co. das Obergeschoss der Landbastion bezogen und freuen sich dort schon auf die ersten Besucher. Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu tun, aber dann...

mehr lesen

Nur noch wenige Wochen dauert es, bis die Ausstellung „Eiszeitsafari“ ihre Türen öffnet! Ab März haben alle Eiszeitfans die Gelegenheit, im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein Mammuts und Co. zu bestaunen.

mehr lesen